Inseln Italiens - Staffel 2

Die zweite Staffel von „Inseln Italiens“ soll an den Erfolg der ersten Staffel von 2020 anknüpfen.

Wieder werden wir uns auf eine Reise nach Italien begeben, um die verschiedenen Inseln mit ihren unterschiedlichen geologischen Ursprüngen, ihren ganz eigenen Charakteristika in Flora, Fauna und Kultur erkunden. Unsere Reise beginnt nahe Sardinien, genauer gesagt an der Südspitze der Insel, dem Sulcis Archipel. Von hier geht es in Richtung Festland zum Kampanischen Archipel in der Nähe von Neapel im Tyrrhenischen Meer. Ein kleiner Abstecher in den Norden Italiens führt uns auf die größte Insel in Südeuropas Binnengewässern, der Monte Isola und zu ihren kleinen Nachbarinseln. Zurück im Meer erkunden wir auf der Höhe von Florenz das Toskanischen Archipel in all seiner Vielfalt, gefolgt von den Ägadischen Inseln, die im Westen Siziliens liegen. Abschließen werden wir die Reise auf der Insel Pantelleria. Sie liegt vorgelagert im Mittelmeer und geografisch näher an Tunesien als an Italien. Auf Wanderungen und Bootstouren entdecken wir die geografischen und ökologischen Besonderheiten der einzelnen Archipele und Inseln.

Serie
260 Minuten
Drehbuch
Mechtild Lehning
Britta-Susann Lübke
Nadine Niemann
Katja Runge
Regie
Mechtild Lehning
Britta-Susann Lübke
Nadine Niemann
Katja Runge
Produktion
Kinescope Film GmbH
Sender
Arte/Radio Bremen
Producer
Matthias Greving
Associate Producer
Christina Mayer