Die Verwandlung

Die Verwandlung
Der Dokumentarfilm setzt sich mit der "Wahrhaftigkeit" des Schauspielberufs auseinander.

Fast jeden Tag erleben Schauspielerinnen und Schauspieler ein Drama, von dessen Ausmaß wir nichts ahnen. Wir erleben sie in ihren Rollen, wenn sie Verführer, Helden, Bösewichte oder Versager spielen. Von den Menschen hinter den Rollen wissen wir nur wenig, es sei denn, wir erhalten ein Zerrbild durch die BoulevardMedien. Schauspieler*innen leben einen Beruf, der sie in besonderer Weise öffentlich ausstellt. Ihr Beruf ist Fluch und Segen zugleich, legt persönliche Komplexe offen, berührt Eitelkeiten und schürt Narzissmus.

Mit Thomas Arnold, Muriel Baumeister, Paul Faßnacht, Martin Feifel, Claus Theo Gärtner, Jürgen Heinrich, Aleksandar Jovanowic, Joachim Kerzel, Gro Swantje Kohlhof, Ulrike Krumbiegel, Manfred Lehmann, Katrin Pollitt, Alexander Scheer, Jörg Schüttauf und Jevgenij Sitochin.

12.11.2019, NDR
Dokumentarfilm
73 Minuten
Regie
Michael Harder
Drehbuch
Michael Harder
Produktion
TAG/TRAUM Filmproduktion GmbH
Co-Produktion
Kinescope Film GmbH
Postproduktion
SOUNDBASE STUDIOS GmbH
Rolf Seidelmann
Darsteller
Thomas Arnold
Muriel Baumeister
Paul Faßnacht
Martin Feifel
Claus Theo Gärtner
Jürgen Heinrich
Aleksandar Jovanowic
Joachim Kerzel
Gro Swantje Kohlhof
Ulrike Krumbiegel
Manfred Lehmann
Katrin Pollitt
Alexander Scheer
Jörg Schüttauf
Jevgenij Sitochin
Kamera
Matthias Kind
Schnitt
Kirsten Ottersdorf
Ton
Michael Dreyer
Sender
NDR
Redaktion
Timo Großpietsch
Förderung
Nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen und Bremen mbH