Die Geschichte von dem kleinen Reiskorn

Sie sind hier

Titel: Die Geschichte von dem kleinen Reiskorn - Wie die SOS-Kinderdörfer in die Welt kamen (AT)
Status: Produktion
Buch: Dirk Böhling
Animation: Margarita Escribano Röber

Inhalt: Es ist die Geschichte einer besonderen Begegnung in der kleinen Stadt Daegu, Südkorea. Die wahre Erzählung einer großartigen Inspiration, die zur Gründung des ersten SOS-Kinderdorfs außerhalb Europas führte. Eine so herzliche und persönliche Erfahrung, die der optisch und technisch herausragende Kurzfilm mithilfe klassischer und digitaler Animationstechniken eindrücklich und wunderschön erzählt.

Produziert wurde der Kurzfilm „Die Geschichte des kleinen Reiskorns“ von unserem Kooperationspartner Kinescope Film, Mike Beilfuß und Matthias Greving, anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des SOS Kinderdorf e.V..“

 

Weitere Filme

  • Dreharbeiten zu "Die Hände meiner Mutter"
  • "Nordstrand" – Ein Film von Florian Eichinger.
  • Hermann Gmeiner - Gründer der SOS-Kinderdörfer